Der millionste Stretchwalker von Xsensible

1.000.000 Paar Xsensible Stretchwalker. Welch Meilenstein! Der millionste Stretchwalker wurde Ende Mai in der Fabrik in Portugal zusammengefügt, und wir standen mit einer Flasche Champagner und einer Konfettikanone dabei. Max Krol, CEO von Xsensible, erzählt über den Erfolg des Stretchwalker-Konzepts, sagt, was sein Xsensible-Favorit ist und lüftet den Schleier von einer Neuheit.

Der Erfolg des Stretchwalker-Konzepts

Mit einer Million Paar Stretchwalkers auf dem Markt haben wir eine treue Fangemeinde aufgebaut und lassen wir jedermann Komfort erleben. Max Krol, CEO von Xsensible: „Das Konzept des Schuhs wurde in Japan entwickelt. Ein Land, das Traditionen und Wissen über die Harmonie von Körper und Geist in Ehren hält. Diese Schuhe beruhen auf dem Balanceprinzip der traditionellen japanischen Slipper ‚Ippon-ba geta‘, wobei der Absatz in der Mitte der Sohle ist. Dadurch verbessert man seine Haltung und verringert sich die Belastung von Knien, unterem Rücken und Schultern. Man fühlt den Unterschied sofort nach dem Anziehen der Schuhe. Zu Beginn war das Modell nur in Japan erfolgreich, doch im Jahre 2013 verarbeiteten wir Trends und Innovationen, die besser den Bedürfnissen niederländischer Verbraucher entsprechen. Der Stretchwalker wurde so beliebt, dass wir nun das millionste Paar herstellen konnten. Auf diesen Meilenstein bin ich sehr stolz!”

Positive Wirkung und Wanderfreuden

Der Stretchwalker, den Max selbst ständig trägt, ist der Golden Gate aus der Kollektion Next Generation, welche die neue Generation des Familienunternehmens symbolisiert. Der Golden Gate Stretchwalker ist in allerlei Farben für Damen und Herren erhältlich. „Sie sehen so schick aus und tragen sich so bequem, dass ich vor dem Zubettgehen beinahe vergesse, sie auszuziehen! Dies sind die bisher besten Stretchwalker. Die Idee, das unser Produkt zu einer höheren Lebensqualität beizutragen vermag, fordert mich heraus, ständig neue Entwicklungen und Innovationen zustande zu bringen und die besten Schuhe herzustellen. Unsere Schuhe haben eine positive Wirkung, viele Leute schreiben uns, dass sie sich besser bewegen, länger laufen und mehr Energie haben - dank unserer Schuhe. Wir stellen Schuhe her, die Freude bereiten, die Sie zu Orten bringen, die Ihnen andernfalls womöglich zu weit entfernt wären. Damit erweitern wir den Bewegungsradius der Menschen. Das spornt uns an. Wir freuen uns darauf, noch mehr Menschen mit unserer tollen Marke vertraut zu machen. Mein Traum für Xsensible? Dass es eine europäische Marke wird, die die Menschen beglückt. Auf zur zweiten Million!“

Die Enthüllung

Letztes Jahr führten wir die Hiking-Kollektion ein: höchst komfortable Wanderschuhe, wasserdicht und mit guter Griffigkeit. Diese Kollektion bietet bisher nur einen Sohlentyp. „Jetzt kann ich enthüllen, dass wir uns hinter den Kulissen eifrig mit einer zweiten Sohle und Leistenvariante beschäftigen“, sagt Max. „Um jedem die Gelegenheit zu geben, unsere Wanderschuhe zu tragen. Von einem sportlichen Urlaub in den Alpen bis zum Spaziergang mit dem Hund durchs nasse Gras - die Hiking-Kollektion kann unter allen Umständen getragen werden. Wir freuen uns darauf, in diesem Herbst die neuesten Modelle vorzustellen.“

Stockholm mit goldenem Rand

Zur Feier des millionsten Paars haben wir den beliebten Wanderschuh Stockholm mit einem Metallic-Band im Farbton Champagner versehen! Die weiße Sohle gibt dem Wanderschuh einen frischen Look. Wussten Sie, dass der Stockholm in verschiedenen Farben für Damen und Herren erhältlich ist? Stockholm hat einen sportlichen Charakter und lässt sich gut mit passenden Wandersocken kombinieren. Sportliche Eigenschaften kombiniert mit stilvollen Akzenten:Genießen Sie Balance, Komfort und Griffigkeit auf jedem Untergrund in diesem erneuerten Wanderschuh. Sie entdecken den neuesten Stockholm demnächst im Magazin LINDA!

Xsensible lädt ein!

1.000.000 Paar Xsensible Stretchwalker. Das will gefeiert werden! Zusammen mit begeisterten Geschäftsinhabern begeben wir uns auf die Suche nach den größten Xsensible-Fans in den drei Ländern, wo wir aktiv sind: in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Möchten Sie ein All-inclusive-Wochenende in Berg en Dal gewinnen und das millionste Paar Schuhe bekommen? Surfen Sie rasch zu unserer Facebook-Seite, lesen Sie die Bedingungen dieser Gewinnaktion und vertrauen Sie auf Ihr Glück!

Im Namen des gesamten Xsensible-Teams möchten wir Ihnen für Ihre Unterstützung danken - ohne Sie hätten wir diesen Meilenstein nicht erreicht!


Zurück zur Übersicht